Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen eine bessere Browser-Erfahrung zu bieten. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Für die Schülerinnen und Schüler, welche die Berufsschulen in Passau besuchen, gelten einige Abweichungen von der Heimordnung.
 
Bei der Anreise erhält jeder und jede Wertmarken für das Mittagessen für die ganze Woche. Diese können dann beim Pausenverkauf an den Passauer Berufsschulen eingelöst werden.
 
Geweckt wird, wenn es gewünscht wird, um 6.30 Uhr.
 
Ab 6.30 Uhr kann bereits das Frühstück im Speisesaal eingenommen werden.
 
Um 7.10 Uhr fährt von der Ecke Kapuziner Str/Glasergasse (nur eine Gehminute vom Glaserinternat entfernt) ein vom Internat gecharterter Bus nach Passau. (Montag bis Freitag)
Am Nachmittag bringt der selbe Bus von Montag bis Donnerstag die Schüler wieder zurück nach Vilshofen.
Abfahrt in Passau beim Berufsschulzentrum derzeit um 15.50 Uhr. Der Bustransfer ist kostenlos.
 
Am Freitag fährt der Bus nur um 7.10 Uhr von Vilshofen nach Passau. Die Heimreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist von Passau aus nämlich problemloser.
Das Gepäck, welches am Freitag früh bereits mitgenommen werden muss, kann im Bedarfsfall im Sekretariat der Schule deponiert werden.